Optimaler Start

18.02.2018 (ep)
Am vergangenen Wochenende konnte die erste Luftgewehrmannschaft mit einem Sieg in die Rückrunde starten.
Sie gewann gegen Langenhettenbach I. mit 1470:1461 Ringen.
Tobias Huber 377 Ringe, Erika Prebeck 376 Ringe, Martin Zellmer 375 Ringe und Benjamin Neumer 342 Ringe.

Nicht so gut erging es der ersten Luftpistolenmannschaft, sie musste sich ihrem Gegner aus Ludmannsdorf mit 1:4 Einzelkämpfen geschlagen geben.
Martin Schranner 355 Ringe, Willi Singer 341 Ringe, Stefan Schranner 338 Ringe, Alexander Spornraft 336 Ringe und Georg Rampf 333 Ringe.
Auch gegen Plattling konnte sie nicht punkten und unterlag ebenfalls mit 1:4 Einzelkämpfen.
Stefan Schranner 360 Ringe, Martin Schranner 359 Ringe, Benjamin Neumer und Georg Rampf jeweils 357 Ringe und Alexander Spornraft 348 Ringe.