Knappe Niederlage

18.10.2021 (ep)
Am vergangenen Wochenende sind nun auch die restlichen Laberweintinger Luftpistolenmannschaften in die neue Saison gestartet.

Laberweinting II. unterlag nur knapp Sallach III. mit 1023:1027 Ringen.
Georg Diermeyer 269 Ringe, Karl Blaschke 264 Ringe, Willi Singer 263 Ringe, Josef Putz 227 Ringe und Gabi Kiendl 218 Ringe.

Auch die dritte Luftpistolenmannschaft musste sich ihrem Gegner aus Sallach mit 977:998 Ringen geschlagen geben.
Karolina Zellmeier 253 Ringe, Florian Kirchmayer 243 Ringe, Michael Hain 241 Ringe, Maximilian Eggl 240 Ringe, Helmut Viehbacher 237 Ringe, Stefan Zellmeier 232 Ringe, Alexander Diermeyer 230 Ringe, Johannes Keufl 220 Ringe.

Sehr guter Start in die neue Saison

12.10.2021 (ep)
Die Laberweintinger Luftgewehrmannschaften sind nun in die neue Saison gestartet, allerdings finden die Begegnungen coronabedingt nur als Fernwettkampf statt.

Laberweinting I. gewann deutlich gegen Zaitzkofen III. mit 1477:1401 Ringen.
Martin Zellmer 373 Ringe, Tobias Huber 371 Ringe, Sophie Würzbauer 370 Ringe und Erika Prebeck 363 Ringe.

Auch die dritte Luftgewehrmannschaft siegte gegen ihren Gegner aus Zaitzkofen mit 1030:651 Ringen.
Liesa Glöbl 266 Ringe, Benjamin Neumer 262 Ringe, Aurelia Heilmann 254 Ringe, Hannes Gök 248 Ringe, Stefan Zellmeier 242 Ringe, Melanie Kirschner 236 Ringe, Karolina Zellmeier 226 Ringe, Kristina Zellmeier 222 Ringe und Felix Eggl 221 Ringe.

Die zweite Mannschaft ist für diese Saison abgemeldet.

Auch die erste Luftpistolenmannschaft schoss ihren ersten Wettkampf der Saison.
Sie unterlag gegen Hohenthann I. mit 0:4 Einzelkämpfen.
Georg Rampf 361 Ringe, Benjamin Neumer 354 Ringe, Stefan Schranner 337 Ringe und Martin Schranner 335 Ringe.